Startseite AELF Ebersberg

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Ebersberg sowie in der Stadt und im Landkreis München. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Ökologischen Landbau und für Ernährung/ Gemeinschaftsverpflegung.

Meldungen

Landesweite Ausgangsbeschränkung
Zur Eindämmung des bisherigen Infektionsgeschehens mit dem Corona-Virus gelten bis einschließlich 3. April bayernweite Ausgangsbeschränkungen. Die Bayerische Staatsregierung appelliert eindringlich an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, diesen Bestimmungen nachzukommen. Die Details regelt eine Allgemeinverfügung.

AELF und Landwirtschaftsschule
Terminabsagen und Schulschließung wegen Corona-Bekämpfung

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

In Bayern sind weitreichende Maßnahmen zur Bekämpfung des neuen Corona-Virus verfügt worden. Im Bereich der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten werden deshalb soziale Kontakte auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Veranstaltungen und Besprechungen finden bis auf Weiteres nicht statt. Die Landwirtschaftsschulen in Bayern bleiben bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen. 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen.
Informationen zu Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft
Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft, zum Beispiel:
Können Landwirte und Waldbesitzer weiter ihre normalen Tätigkeiten ausführen?
Ja, unter äußerster Vermeidung sozialer Kontakte. Das Mitführen eines Passierscheins o.ä. ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie die Vorgaben zur Arbeitssicherheit.

Bewerbungsphase für 2020/2021
Coaching Kita- und Schulverpflegung – jetzt bewerben!

Kinder beim gemeinsamen Mittagessen in Mensa © Monkey Business 2 - shotshop.com

© Monkey Business 2 - shotshop.com

Möchten Sie das Verpflegungsangebot an Ihrer Kita oder Schule verbessern und wünschen sich dabei professionelle Unterstützung? Im Rahmen des Coachings Kita- und Schul­verpflegung entwickeln Sie ab September 2020 Ihre individuellen Ziele und Lösungskonzepte. Wir unterstützen Sie dabei ein Kita-/Schuljahr lang. Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich bis 30. April 2020.  

Coaching Kitaverpflegung

Coaching Schulverpflegung

Mehrfachantrag 2020
Besprechungstermin beim Sachbearbeiter telefonisch wahrnehmen!

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag-Online im Serviceportal iBALIS ist bis 15. Mai 2020 freigeschaltet. In diesem Zeitraum können Sie Ihre Mehrfachantragsdaten online erfassen und den fertigen Antrag absenden. Fragen können telefonisch über die Hotline-Nummer beziehungsweise mit den zuständigen Sachbearbeitern an unserem Amt abgeklärt werden.  Mehr

Im Serviceportal iBALIS
Erfassung von Gewässerrandstreifen

Wiese neben Bach
leer vorhanden

Seit dem 1. August 2019 ist es aufgrund des Volksbegehrens 'Rettet die Bienen' verboten, natürliche oder naturnahe Bereiche entlang fließender oder stehender Gewässer in einer Breite von mindestens 5 Metern von der Uferlinie garten- oder ackerbaulich zu nutzen.  Mehr

7. Juli 2020 in Ebersberg
Fachtagung Kita- und Schulverpflegung – Genießen mit Verantwortung

Mädchen blickt durch Schneebesen und Kochlöffel

© gettyimages

leer vorhanden

Die Ansprüche von Kindern, Schülern und Eltern werden vielschichtiger. Für die Küchen wird es nicht einfacher, vor allem wenn zwar mehr Qualität gefordert wird, die Zahlungs­bereitschaft dafür aber nicht in gleicher Weise steigt. Unsere Fachtagung zeigt auf, wie dieser Spagat gelingen kann.  Mehr

Initiative des Landkreis Ebersberg
Artenvielfalt im Grünland

Bunte Blumenwiese

© Landschaftspflegeverband
J. Ruegg

leer vorhanden

Helfen Sie mit, die Vielfalt an Pflanzen und Tieren zu erhöhen und leisten Sie damit einen freiwilligen, wertvollen Beitrag zur Artenvielfalt. Ertragsschwache Ecken oder Streifen werden nur noch zweimal gemäht. Mit artenreichem Saatgut wird die Fläche angereichert. Unsere Ansprechpartner unterstützen Sie dabei.  Mehr

Workshop im September 2020
Ressourcen schonen in der Gemeinschaftsverpflegung

Zwei Köche prüfen Nudelen in einem großen Topf.
leer vorhanden

Warum ist ressourcenschonendes Handeln in der Gemeinschafts­verpflegung wichtig? Was können Verpflegungs­verantwortliche in Ihrem Betrieb bewegen? Vom Einkauf bis hin zum Umgang mit Lebensmittelresten – unser Workshop vermittelt Möglichkeiten entlang der Wertschöpfungskette.Dabei bieten wir Ihnen das Thema "Verantwortungsbewusst einkaufen" an.  Mehr

Mit gutem Essen Schule machen – Mensa for future
Montessori-Schule Traunstein gewinnt beim Kreativwettbewerb

leer vorhanden

Was macht ein klimafreundliches Mittagessen aus? Wie hängen das persönliche Ernährungsverhalten und nachhaltiges Handeln zusammen? Antworten auf diese und weitere Fragen fanden Schüler und Lehrer bei den Tagen der Schulverpflegung. Bei einem Wettbewerb unter den Schulen in Bayern gehört die Montessori-Schule Traunstein zu den Preisträgern.  Mehr

Bis 8. Mai 2020 bewerben!
Wettbewerb "Bayerische Käseschätze 2020"

© Barbara Bonisolli

leer vorhanden

Auch in diesem Jahr werden außergewöhnliche, charakteristische bayerische Käse gesucht - ob Weichkäse, halbfeste Schnittkäse, Schnittkäse oder Hartkäse. Unter dem Motto "Bayerische Käseschätze 2020" können sich kleine und kleinste Käseproduzenten aus Bayern bis 8. Mai 2020 zum Wettbewerb anmelden.  Mehr

Wettbewerb 'Bäuerin als Unternehmerin des Jahres 2019'
Zwei herausragende Bäuerinnen aus dem Landkreis Ebersberg

leer vorhanden

Zwei der Siegerinnen des Wettbewerbs 'Bäuerin als Unternehmerin des Jahres 2019' kamen aus dem Landkreis Ebersberg: Brigitte Riedl aus Jakobsbaiern und Maria Voglrieder aus Baiern.  Mehr

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© Getty Images

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Allgemeinverfügung
Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik

Traktor mit Güllefass auf einer Wiese

Für den Regierungsbezirk Oberbayern hat das zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a.d.Ilm – Fachzentrum Agrarökologie – eine Allgemeinverfügung zur Genehmigung von Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik erlassen. Sie gilt ab 1. Februar 2020.  Mehr

Pressemitteilung – 28. Januar 2020, Grub
Infoveranstaltung zur Aufhebung der Quarantänezone für den ALB

Mitarbeiterin und Mitarbeiter bauen Schild zur Quarantäne ab.

© LfL

Mit Ablauf des 31. Dezember 2019 wurde die Quarantänezone für den Asiatischen Laubholzbockkäfer (ALB) in Neubiberg aufgehoben. Seit fünf Jahren gab es keine erneuten Nachweise des Asiatischen Laubholzbockkäfers in dem Gebiet. Aus diesem Anlass fand am 22. Januar eine Informationsveranstaltung zusammen mit dem Münchner Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach statt. 

Zur Pressemitteilung (LfL) Externer Link

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Baumschädling in Feldkirchen