Veranstaltungen für Erwachsene am Walderlebniszentrum

Zwei Damen erleben den Waldboden Barfuß

Den Waldboden Barfuß erleben

Anmeldungen

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltungen frühzeitig an, bei denen es vermerkt ist. Zu allen anderen Terminen können Sie ohne vorherige Anmeldung kommen.
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine Abmeldung ist bis zu einer Woche vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich. Bei späterer Abmeldung ist die Teilnahmegebühr zu entrichten.
Das Walderlebniszentrum behält sich vor, Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl und schlechtem Wetter abzusagen. Sie werden gegebenenfalls spätestens vier Tage vorher informiert.
Kosten
Für kostenpflichtige Veranstaltungen sehen Sie die Teilnehmerbeiträge beim jeweiligen Programmteil. An jedem Sonntag gibt es von Mai bis Oktober unentgeltliche Walderlebnistouren, jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.
Veranstaltungsort
Veranstaltungsort, sofern nichts anderes beim Programmteil angegeben, ist das Walderlebniszentrum. Der Treffpunkt ist vor dem historischen Ausstellungspavillon.
So., 26.04.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Waldspaziergang für die Augen - Erholung und Spaß für alle SinneNase voraus und Augen zu – oder mit großen Augen die Feinheiten des Waldes entdecken. Wir haben zwei Stunden Zeit, die Bäume zu ertasten und schnuppernd und blinzelnd – schauend und hörend durch den Wald zu gehen. Nebenbei bekommen unsere Augen ein phantastisches Sehtraining, ohne bewusst dafür zu trainieren. Ich freue mich auf euch!
Leitung: Andreàna Fischer, ganzheitliche Sehtrainerin, Heilpraktikerin
Mit Anmeldung
Teilnehmerbeitrag: pro Familie 10 €, Erwachsene 6 €, Kinder sind frei
Sa., 02.05.2020 • 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Leckeres aus dem Grünwalder ForstGemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach den Leckerbissen aus dem Grünwalder Forst. Sie lernen Grundlagen kennen, um Pflanzen eindeutig zu bestimmen. Überzeugen Sie sich selbst, wie gut unsere heimischen Wildkräuter schmecken und gehen Sie mit verschiedenen Kleinigkeiten nach Hause.
Hinweis: Bitte vier Gläser á 100ml mitbringen
Leitung: Evy Jeske, Kräuterpädagogin und Försterin
Mit Anmeldung
Teilnehmerbeitrag: pro Person 40 € (inkl. Skript und Material)
So., 03.05.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Leckeres und gesundes aus dem FrühlingswaldDie Natur ist wieder erwacht und bietet eine Fülle an frischem Grün und bunten Blumen. Lernen Sie interessante Frühjahrs-Wildkräuter näher kennen.
Leitung: Evy Jeske, Kräuterpädagogin und Försterin
Do., 07.05.2020 • 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wald. Nachhaltigkeit. Klima. Biodiversität.Der fortschreitende Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung für unseren Wald. Denn vielfach sind die Waldbäume Belastungen durch Wetterextreme und Schädlingsbefall nicht gewachsen. Die Wälder für die Zukunft rüsten, die Waldbewirtschaftung nachhaltig steuern, Artenvielfalt im Wald sichern, Holz als CO2- Speicher nutzen, diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundganges im Wald um das Walderlebniszentrum.
Leitung: Thomas Immler, Förster
Mit Anmeldung!
Do., 07.05.2020 • 19:30 uhr bis 21:00 Uhr
Augenspaziergang bei VollmondIn der Dämmerung werden wir uns vom Licht des Vollmondes leiten lassen und die Kontraste im Wald wahrnehmen. Dabei gewöhnen sich unsere Augen immer mehr an die Umgebung und alle unsere Sinne werden genutzt und geschärft. Nach einem Alltag, in dem nicht nur unsere Augen funktionieren müssen, genießen wir diesen Spaziergang, ordnen Geräusche zu und gönnen unseren Augen die Erholung und Entspannung.
Leitung: Andreàna Fischer, ganzheitliche Sehtrainerin, Heilpraktikerin
Mit Anmeldung
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene. 6 €, Kinder bis zwölf Jahre sind frei
Treffpunkt: Parkplatz des Walderlebniszentrums Grünwald
zwischen 11. und 29.05.2020 • ab circa 17:00 Uhr
Mit dem Förster auf die JagdErleben Sie mit uns einen spannenden Abendansitz. Erfahren Sie wissenswertes zur Jagd und den heimischen Wildarten. Entdecken Sie dabei die Natur in der Abenddämmerung. Vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen individuellen Termin für den oben genannten Zeitraum.
Leitung: Andreas Krahmer, Forstwirtschaftsmeister und Jäger; Xenia Münke, Försterin und Jägerin
Mit Anmeldung!
Do., 14.05.2020 • 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wald. Nachhaltigkeit. Klima. Biodiversität.Der fortschreitende Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung für unseren Wald, denn vielfach sind die Waldbäume Belastungen durch Wetterextreme und Schädlingsbefall nicht gewachsen. Die Wälder für die Zukunft rüsten, die Waldbewirtschaftung nachhaltig steuern, Artenvielfalt im Wald sichern, Holz als CO2- Speicher nutzen, diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundganges im Wald um das Walderlebniszentrum.
Leitung: Thomas Immler, Förster
Mit Anmeldung!
Fr., 15.05.2020 • 19:00 Uhr bis circa 21:00 Uhr
Vortrag "Die Ameisen unserer Heimat"Der Vortrag beinhaltet die Bedeutung der Ameisen für das Ökosystem, ihre Lebensweise und Gefährdung sowie Maßnahmen, welche zu ihrem Schutz möglich sind.
Leitung: Hubert Fleischmann, 2. Vorsitzender Ameisenschutzwarte LV Bayern
Ohne Anmeldung und Kosten
Sa., 16.05.2020 • 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ausbildung zum AmeisenhegerDer Kurs vermittelt Grundkenntnisse in der Biologie, Ökologie und Hege von Ameisen. Der praktische Teil beinhaltet Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern und Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen.
Kursorte: das Walderlebniszentrum und umliegende Wälder
Leitung: Hubert Fleischmann, 2. Vorsitzender Ameisenschutzwarte LV Bayern
Max. 15 Teilnehmer
Teilnehmerbetrag: 150€
Anmeldungen an Hubert Fleischmann
Telefon: 09433 2058970 oder 0170 6540313
So., 17.05.2020 • 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Ausbildung zum AmeisenhegerDer Kurs vermittelt Grundkenntnisse in der Biologie, Ökologie und Hege von Ameisen. Der praktische Teil beinhaltet Hege- und Pflegemaßnahmen an Waldameisennestern und Bestimmungsübungen mit lebenden Ameisen.
Kursorte: das Walderlebniszentrum und umliegende Wälder
Leitung: Hubert Fleischmann, 2. Vorsitzender Ameisenschutzwarte LV Bayern
Max. 15 Teilnehmer
Teilnehmerbetrag: 150€
Anmeldungen an Hubert Fleischmann
Telefon: 09433 2058970 oder 0170 6540313
So., 17.05.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Blick ins BienenvolkAn diesem Nachmittag bekommen Sie einen Einblick in das faszinierende Leben der Bienen. Schauen Sie über die Schultern von Imker Hubert Seibring, und erleben Sie ganz nah ein Bienenvolk.
Leitung: Hubert Seibring, Imker
So., 24.05.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Das kleine 1x1 des WaldesBei einer kleinen Wanderung entdecken wir den Wald noch einmal neu. Von den Baumarten bis hin zu den Tieren des Waldes frischen wir unser Waldwissen auf.
Leitung: Xenia Münke, Waldpädagogin und Försterin
Sa., 30.05.2020 • 06:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Vogelmorgen im Grünwalder ForstNachdem zu diesem Zeitpunkt viele der heimischen Vögel aus dem Süden zurückgekehrt sind, können diese und andere Vogelarten nun in ihrem heimischen Lebensraum gut beobachtet und ihren Gesängen gelauscht werden. Eine gute Gelegenheit um Fragen rund um die Vogelwelt zu stellen.
Leitung: Manfred Siering, BUND Naturschutz in Bayern e.V. Ortsgruppe Grünwald-Straßlach
Hinweise: Fernglas, Bestimmungsbuch
Ohne Anmeldung und Kosten
VeranstaltungsortTreffpunkt: Parkplatz des Walderlebniszentrums Grünwald
So., 07.06.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Der Wald und das Gesetz - was darf ich eigentlich im Wald?In zahlreichen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien regelt der Freistaat Bayern, was alles im und mit dem Wald erlaubt ist. Aber was bedeutet das eigentlich konkret: Darf man im Wald Holz sammeln? Wie ist das mit Lagerfeuer und Grillen im Wald? Darf man sich im Wald überall aufhalten und wer darf eigentlich dort jagen? Diese Führung bietet die Möglichkeit sich mit einem Förster der zuständigen Forstbehörde über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Wald direkt vor Ort zu unterhalten.
Leiter: Wolfgang Gar, Förster
Di., 09.06.2020 • 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Wald. Nachhaltigkeit. Klima. Biodiversität.Der fortschreitende Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung für unseren Wald. Denn vielfach sind die Waldbäume Belastungen durch Wetterextreme und Schädlingsbefall nicht gewachsen. Die Wälder für die Zukunft rüsten, die Waldbewirtschaftung nachhaltig steuern, Artenvielfalt im Wald sichern, Holz als CO2- Speicher nutzen, diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundganges im Wald um das Walderlebniszentrum.
Leitung: Thomas Immler, Förster
Mit Anmeldung!
So., 14.06.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Amphibien live erlebenIn der Nähe vom Walderlebniszentrum leben verschiedene Amphibien. Ganz besonders sind die Unken, die einen gelben Bauch mit schwarzen Flecken und Herzpupillen haben. Sie sind sehr selten und haben deswegen einen besonderen Schutzcharakter. Heute erfahren Sie mehr über diese Tierart und ihre Verwandten.
Leitung: Eike Hagenguth, 2. Vorsitzender BUND Naturschutz, Ortsgruppe Oberhaching
Do., 18.06.2020 • 18:30 Uhr bis 20:30 uhr
Wald. Nachhaltigkeit. Klima. Biodiversität.Der fortschreitende Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung für unseren Wald. Denn vielfach sind die Waldbäume Belastungen durch Wetterextreme und Schädlingsbefall nicht gewachsen. Die Wälder für die Zukunft rüsten, die Waldbewirtschaftung nachhaltig steuern, Artenvielfalt im Wald sichern, Holz als CO2- Speicher nutzen, diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundganges im Wald um das Walderlebniszentrum.
Leitung: Thomas Immler, Förster
Mit Anmeldung!
So., 21.06.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
HonigschleudernSie können Imker Hubert Seibring zuschauen, wie er Honig aus den Waben schleudert. Natürlich können Sie von der frischen Köstlichkeit gleich naschen.
Leitung: Hubert Seibring, Imker
Sa., 27.06.2020 • 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Waldbaden - Der Wald als Kraftquelle für die GesundheitWir bieten Ihnen den japanischen Trend des Shinrin Yoku (=Waldbaden) in unseren heimischen Wäldern in Grünwald. Dabei erfahren Sie mehr über die gesundheitsförderliche Wirkung der Waldatmosphäre mit ihren Bäumen und Kräutern. Tauchen Sie bei Meditationen und Sinneserfahrungen tief in die innere und äußere Natur ein.
Leitung: Barbara Büchler, Diplom Forstwirt und Waldpädagogin, Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin
Mit Anmeldung!
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 20 €, Kinder 10 € (inkl. Verköstigung)
So., 28.06.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Vielfalt im WaldObwohl unsere Wälder bewirtschaftet werden, gibt es in ihnen eine große Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Entdeckt mit uns die Vielfalt in unserem Grünwalder Forst.
Leitung: Sigrid Hagen, Försterin und Waldpädagogin
Di., 30.06.2020 • 18:30 uhr bis 20:30 Uhr
Wald. Nachhaltigkeit. Klima. Biodiversität.Der fortschreitende Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung für unseren Wald. Denn vielfach sind die Waldbäume Belastungen durch Wetterextreme und Schädlingsbefall nicht gewachsen. Die Wälder für die Zukunft rüsten, die Waldbewirtschaftung nachhaltig steuern, Artenvielfalt im Wald sichern, Holz als CO2- Speicher nutzen, diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundganges im Wald um das Walderlebniszentrum.
Leitung: Thomas Immler, Förster
Mit Anmeldung!
So., 05.07.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
FledermäuseDie fliegenden Säugetiere sehen mit den Ohren und verursachen dabei keinen Aufprallunfall mit Bäumen und anderen Gegenständen – wie geht das denn? Bei einer Führung mit der Fledermaus-Spezialistin Henriette Hofmeier erfahren Sie es. Sie führt Sie zu Fledermaus-Verstecken im Wald, informiert über Bedrohungen und Möglichkeiten der Unterstützung.
Leitung: Henriette Hofmeier, Natur- und Landschaftspflegerin
So., 19.07.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Bäume und Pflanzen in Märchen und MythenEntdecken Sie die Vielfalt unserer Pflanzenwelt im Wald und in unseren Geschichten. Warum sitzen alle Kinder beim „husch, husch, husch“ ausgerechnet unterm Hollerbusch? Was hat der Teufel mit der Eiche zu tun? All diesen spannenden Fragen wollen wir nachgehen und erfahren, wie tief die Bäume nicht nur im Boden sondern auch in unserer Kulturgeschichte wurzeln.
Leitung: Evy Jeske, Kräuterpädagogin und Försterin
Sa., 01.08.2020 • 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kleine Apotheke im Wald - Gesundes aus dem Grünwalder ForstGemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach heimischen Heilpflanzen im Grünwalder Forst. Dabei lernen Sie, wie man diese erkennen kann, erntet und weiterverarbeitet. Für Ihre eigene Hausapotheke gehen Sie mit unterschiedlichen Produkten nach Hause.
Hinweis: Bitte 3 Gläser á 100ml mitbringen
Leitung: Evy Jeske, Kräuterpädagogin und Försterin
Mit Anmeldung
Teilnehmerbeitrag: pro Person 45 € (inkl. Skript und Material)
So., 02.08.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Leckeres und gesundes aus dem SommerwaldJetzt im Hochsommer beginnt die Zeit der Reife und Ernte. Die Kräuterpädagogin und Försterin Evy Jeske erkundet mit Ihnen die reifen Früchte und Samen sowie die Sommerblumen.
Leitung: Evy Jeske, Kräuterpädagogin und Försterin
So., 09.08.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Eine Försterin zum FragenHaben Sie Fragen zum Wald und dessen Lebensraum, zur Waldwirtschaft oder der Arbeit eines Försters? Gerne beantworten wir Ihnen diese und alle weiteren Fragen, die sich während einer Waldführung durch den Grünwalder Forst ergeben.
Leitung: Xenia Münke, Waldpädagogin und Försterin
Sa., 15.08.2020 • 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Waldspaziergang für die Augen - Erholung und Spaß für alle SinneNase voraus und Augen zu – oder mit großen Augen die Feinheiten des Waldes entdecken. Wir haben zwei Stunden Zeit, die Bäume zu ertasten und schnuppernd und blinzelnd – schauend und hörend durch den Wald zu gehen. Nebenbei bekommen unsere Augen ein phantastisches Sehtraining, ohne bewusst dafür zu trainieren. Ich freue mich auf euch!
Leitung: Andreàna Fischer, ganzheitliche Sehtrainerin, Heilpraktikerin
Mit Anmeldung
Teilnehmerbeitrag: pro Familie 10 €, Erwachsene 6 €, Kinder sind frei
Di., 25.08.2020 • 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wald. Nachhaltigkeit. Klima. Biodiversität.Der fortschreitende Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung für unseren Wald. Denn vielfach sind die Waldbäume Belastungen durch Wetterextreme und Schädlingsbefall nicht gewachsen. Die Wälder für die Zukunft rüsten, die Waldbewirtschaftung nachhaltig steuern, Artenvielfalt im Wald sichern, Holz als CO2 - Speicher nutzen, diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundganges im Wald um das Walderlebniszentrum.
Leitung: Thomas Immler, Förster
Mit Anmeldung!
So., 30.08.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Vielfalt im WaldDer Wald ist eines der artenreichsten Land-Ökosysteme. Die Bäume wachsen in die dritte Dimension, dadurch sind sehr viele Nischen für alle Lebewesen vorhanden. Spielerisch geht es bei dieser Sonntagsführung auf Entdecker-Tour nach einigen besonderen Arten im Grünwalder Forst.
Leitung: Helga Fendl-Zeyer, Diplom-Forstwirtin
Do., 03.09.2020 • 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Die Lebensweise der PilzePilze verstecken sich meistens im Holz und unter der Erde. Im Herbst ist Schwammerlzeit, dann verraten sie uns ihren Platz, indem ein Fruchtkörper wächst. Bei einer Wanderung gehen wir diesem Phänomen nach, zeigen ihre besondere Stellung im Ökosystem Wald auf und besprechen einzelne Fundstücke.
Leitung: Hubert Sablowski, Forstwirt, Waldpädagoge und Pilzkenner
Mit Anmeldung!
So., 06.09.2020 • 14:00 uhr bis 16:00 Uhr
Pilze des WaldesIm Herbst ist Schwammerlzeit. Wer schon immer mal gerne „in die Schwammerl“ gehen wollte, hat jetzt die Gelegenheit verschiedenste Pilze zu entdecken und näher kennenzulernen. Erleben Sie auch, wie unterschiedlich sich Pilze ernähren.
Leitung: Renate und Helmut Grünert, Pilzsachverständige
Mit Anmeldung
Do., 08.09.2020 • 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wald. Nachhaltigkeit. Klima. Biodiversität.Der fortschreitende Klimawandel ist eine gewaltige Herausforderung für unseren Wald. Denn vielfach sind die Waldbäume Belastungen durch Wetterextreme und Schädlingsbefall nicht gewachsen. Die Wälder für die Zukunft rüsten, die Waldbewirtschaftung nachhaltig steuern, Artenvielfalt im Wald sichern, Holz als CO2- Speicher nutzen, diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Rundganges im Wald um das Walderlebniszentrum.
Leitung: Thomas Immler, Förster
Mit Anmeldung!
Fr., 11.09.2020 • 19:30 uhr bis 22:00 Uhr
Nachtwanderung mit LagerfeuerWenn der Waldkauz ruft und es geheimnisvoll im Dunkeln raschelt, dann sind wir unterwegs und erleben den Wald bei Nacht. Alle Sinne werden auf die Probe gestellt und Sie werden erstaunt sein, was alles wahrzunehmen ist, wenn es um einen leise und dunkel wird. Wenn das Wetter es zulässt, lassen wir den Abend am Lagerfeuer mit selbstgemachtem Stockbrot vom Walderlebniszentrum ausklingen.
Ein Beitrag zur „Langen Nacht der Umwelt“ der Stadt München.
Mit Anmeldung!
Teilnehmerbeitrag: Kinder 6 €, Erwachsene 9 €
Fr., 11. bis So., 13.09.2020 • 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Pilzausstellung im Botanischen GartenZusammen mit dem Pilzverein München veranstaltet der Botanische Garten eine Ausstellung rund um die Welt der Pilze. Dabei können Sie bis zu 400 frisch gesammelte Pilzarten aus Südbayern bestaunen. Das Walderlebniszentrum ergänzt die Ausstellung mit einer Auswahl an Bäumen zum Anfassen, denn nicht gerade wenige Pilzarten sind auf bestimmte Baumarten angewiesen, ohne die sie nicht leben könnten…
VeranstaltungsortBotanischer Garten München
So., 13.09.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Natur sich selbst überlassen?Inwiefern können Waldflächen ohne Bewirtschaftung helfen, die Ansprüche an den Wald der Zukunft zu erfüllen? Erfahren Sie Chancen, Risiken und Konsequenzen eines Prozessschutzes in den Wäldern um München. Försterin Joas erklärt Ihnen die Zusammenhänge von natürlicher und menschenbeeinflusster Waldentwicklung.
Leitung: Kirsten Joas, Försterin
Mit Anmeldung!
So., 27.09.2020 • 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Waldfest - 25 Jahre Walderlebniszentrum GrünwaldWir feiern unser 25-jähriges Bestehen und laden alle herzlichst dazu ein. Für Groß und Klein bieten wir einen Rückblick auf die Geschichte unseres Zentrums, sowie verschiedene Aktionen rund um das Thema Artenvielfalt an. Spannende Waldgeschichten von den Lesefüchsen, Musik und vieles mehr laden zum Verweilen, Mitmachen und Genießen ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Kostenfrei und ohne Anmeldung!
Do., 01. bis Fr., 23.10.2020 • ab circa 15:00 Uhr
Mit dem Förster auf die JagdErleben Sie mit uns einen spannenden Abendansitz. Erfahren Sie wissenswertes zur Jagd und den heimischen Wildarten. Entdecken Sie dabei die Natur in der Abenddämmerung. Vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen individuellen Termin für den oben genannten Zeitraum.
Leitung: Andreas Krahmer, Forstwirtschaftsmeister und
Jäger; Xenia Münke, Försterin und Jägerin
Mit Anmeldung!
Do., 01.10.2020 • 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Augenspaziergang bei VollmondIn der Dämmerung werden wir uns vom Licht des Vollmondes leiten lassen und die Kontraste im Wald wahrnehmen. Dabei gewöhnen sich unsere Augen immer mehr an die Umgebung und alle unsere Sinne werden genutzt und geschärft. Nach einem Alltag, in dem nicht nur unsere Augen funktionieren müssen, genießen wir diesen Spaziergang, ordnen Geräusche zu und gönnen unseren Augen die Erholung und Entspannung.
Leitung: Andreàna Fischer, ganzheitliche Sehtrainerin, Heilpraktikerin
Mit Anmeldung
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene. 6 €, Kinder bis 12 Jahre sind frei
Treffpunkt: Parkplatz des Walderlebniszentrums Grünwald
Sa., 03.10.2020 • 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Waldbaden - Der Wald als Kraftquelle für die GesundheitWir bieten Ihnen den japanischen Trend des Shinrin Yoku (=Waldbaden) in unseren heimischen Wäldern in Grünwald an. Erfahren Sie mehr über die gesundheitsförderliche Wirkung der Waldatmosphäre mit ihren Bäumen und Kräutern. Tauchen Sie bei Meditationen und Sinneserfahrungen tief in die innere und äußere Natur ein.
Leitung: Barbara Büchler, Diplom Forstwirt und Waldpädagogin, Sieglinde Schuster-Hiebl, Naturpädagogin
Mit Anmeldung!
Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 20 €, Kinder 10 € (inkl. Verköstigung)
So., 04.10.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Lebensweise der PilzePilze verstecken sich meistens im Holz und unter der Erde. Im Herbst ist Schwammerlzeit, dann verraten sie uns ihren Platz, indem ein Fruchtkörper wächst. Bei der Wanderung gehen wir diesem Phänomen nach, zeigen ihre besondere Stellung im Ökosystem Wald auf und besprechen einzelne Fundstücke.
Leiterin: Sigrid Hagen, Försterin und Pilzberaterin BMG
Mit Anmeldung!
So., 11.10.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Herbstzauber - Wald im WandelGenießen Sie die herrlichen Herbstfarben bei einem Waldspaziergang durch den leuchtenden Grünwalder Forst. Im Spiel erfahren Sie und Ihre Kinder, wie sich die Tiere auf den Winter vorbereiten und warum die Blätter sich bunt färben.
Leitung: Xenia Münke, Waldpädagogin und Försterin
Mit Anmeldung!
Sa., 24.10.2020 • 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Workshop NaturkosmetikBei diesem Kurs erfahren Sie, wie man aus einfachen und natürlichen Zutaten ganz leicht etwas für die tägliche Pflege zusammenstellen kann. Sie lernen verschiedene Rezepte kennen und auf was man bei der Herstellung achten muss. Bei der gemeinsamen Zubereitung werfen wir auch einen genauen Blick auf verschiedene Inhaltsstoffe.
Leitung: Evy Jeske, Kräuterpädagogin und Försterin
Mit Anmeldung
Teilnehmerbeitrag: pro Person 45 €, inkl. Skript und Material
So., 25.10.2020 • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Leckeres und gesundes aus dem HerbstwaldAm Ende der Vegetationszeit versorgt uns der Wald mit einer Vielfalt an leckeren, nahrhaften und gesundheitsförderlichen Samen und Früchten. Bei der letzten Sonntagsführung in diesem Jahr können Sie manches davon kennenlernen und probieren.
Leitung: Evy Jeske, Kräuterpädagogin
Mit Anmeldung!