Wald und Forstwirtschaft

In unserem Amtsgebiet sind 34 % der Fläche von Wald bedeckt: insgesamt gut 50.000 Hektar. Die beiden Landkreise München und Ebersberg liegen mit einem Waldanteil von 44 % bzw. 37 % über dem bayerischen Durchschnitt. Die Stadt München hat dagegen mit knapp 5 % einen sehr geringen Waldanteil. Sechs Revierförster betreuen den Wald und sind Ansprechpartner für Waldbesitzer und Waldbesucher.

Meldungen

Bildungsprogramm Wald
Fortbildungen für Waldbesitzer 2021

Wald mit Nadel- und Laubbäumen

Waldbewirtschaftung braucht besonderes Know-How. Auf Grund der aktuellen Lage setzt die Fortbildungsreihe "Bildungsprogramm für Waldbesitzer", kurz BiWA, für das Jahr 2021 aus. Ersatzweise bietet der Bereich Forsten eine Online-Weiterbildung in Form von Beiträgen zu verschiedensten Forstthemen an.  Mehr

Verjüngungsinventur 2021
Forstverwaltung überprüft den Zustand der Waldverjüngung

Försterin kniet im Wald vor einer Stange und schaut sich die Knospen einer Jungen Buche an

Die Förster des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg sind in den nächsten Wochen in den Wäldern der Landkreise Ebersberg und München sowie der Stadt München unterwegs, um den Zustand der Waldverjüngung systematisch zu untersuchen. Im Vordergrund steht dabei die Frage, welchen Einfluss das Rehwild auf die Jungpflanzen verschiedener Baumarten nimmt.  Mehr

Walderlebniszentrum Grünwald
Jahresprogramm 2021

Familie geht im Wald mit Kinderwagen spazieren

Endlich! Unser Jahresprogramm für 2021 ist da! Freuen Sie sich mit uns auf spannende und vielseitige Veranstaltungen, die zu einem Waldbesuch einladen.
Wichtiger Hinweis: Alle Programme sind auf Grund der aktuellen Lage bis zum 12. April 2021 abgesagt.   Mehr

Veranstaltungsreihe
Veranstaltungsreihe Bildungsprogramm Wald 2021 (BiWa)

Buchenverjüngung

Auf Grund der aktuellen Lage bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ebersberg für 2021 keine BiWa-Veranstaltungen an. Stattdessen werden regelmäßig besondere Forstthemen thematisiert und auf unsere Internetseite eingestellt.   Mehr

Naturwälder – Bayerns wilde Wälder
Naturwald "Auwälder an der mittleren Isar"

Fluss im Auwald

© Michael Fischer

Mit der Ankündigung vom Mai 2020 wurden bisher fünf große Naturwälder mit insgesamt rund 5.840 Hektar Fläche bekanntgegeben. Sie wachsen zukünftig ohne forstliche Nutzung weiter. Der Naturwald „Auwälder an der mittleren Isar“ bildet mit rund 2.430 ha Bayerns größtes Auwaldschutzgebiet. Er verbindet auf rund 50 km Länge einen der artenreichsten Lebensräume vom Norden Münchens bis nach Landshut, davon ca. 400 ha im Landkreis München im Norden von Ismaning.  

Naturwald "Auwälder an der mittleren Isar" - Staatsministerium Externer Link

Aus anderen Rubriken

Aus- und Fortbildung in der Forstwirtschaft

Die Ausbildung zum Forstwirt / zur Forstwirtin läuft über drei Jahre im Wechsel zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule. Hinzu kommen Seminare, die den Blick über den eigenen Betrieb hinaus ermöglichen. Mehr